• Gerichtsentscheidungen in
    verständlicher Sprache
  • Interessante Meldungen
    tagesaktuell per E-Mail
  • Alle Gerichtszweige
  • Meldungsdatenbank im Internet
  • Terminvorschau und Lexikon

Montag, 18. Juni 2018 - KW 25

Kundenlogin

 
HIER REGISTRIERENZugangsdaten vergessen

JurAgentur

Rechtsnews für Ihre Kanzlei-Homepage # Gerichtsmeldungen für Ihre Leser, Mitglieder, Kunden, Mandanten # Aktuelle Gerichtsentscheidungen in verständlicher Sprache
Gesamt: 1579 < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter >
JurAgentur-Meldung vom: 01.06.2018
Entscheidung vom: 31.05.18
AZ: T-770/16 und T-352/17
Keine Strafe für frauenfeindliche Äußerungen im EU-Parlament
EuG: Polnischer Abgeordneter kann sich auf Meinungsfreiheit berufen
JurAgentur-Meldung vom: 29.05.2018
Entscheidung vom: 29.05.18
AZ: 15 U 64/17; 15 U 65/17; 15 U 66/17
Kohl-Witwe muss auf Geldentschädigung verzichten
OLG Köln: Anspruch aus Persönlichkeitsrechtsverletzung erloschen
JurAgentur-Meldung vom: 25.05.2018
Entscheidung vom: 25.05.18
AZ: B 13 R 30/15 R
Keine Erwerbsminderungsrente im Maßregelvollzug
BSG urteilt zur Unterbringung eines psychisch krankes Straftäters
JurAgentur-Meldung vom: 16.05.2018
Entscheidung vom: 20.03.18
AZ: 1 Ca 2686/17
Keine Kündigung wegen Einsatz-Zwangspause für Leiharbeiterin
Arbeitsgericht Mönchengladbach: Gesetz sollte umgangen werden
JurAgentur-Meldung vom: 15.05.2018
Entscheidung vom: 15.05.18
AZ: VI ZR 233/17
Bundesgerichtshof erlaubt Dashcam-Videoaufnahmen als Beweismittel
Interesse an Aufklärung des Unfallhergangs kann überwiegen
JurAgentur-Meldung vom: 09.05.2018
Entscheidung vom: 09.05.18
AZ: 7 Sa 278/17
Reinigungskraft kann Entlohnung für konkrete Arbeitszeit verlangen
LAG Düsseldorf: „Roomboy“ steht Lohnnachschlag von 20.000 Euro zu
JurAgentur-Meldung vom: 08.05.2018
Entscheidung vom: 19.04.18
AZ: 6 B 62.17
„Maria“ und „Hedwig“ verstoßen nicht gegen Religionsfreiheit
Bundesverwaltungsgericht: Nicht-Christin muss Vornamen behalten
JurAgentur-Meldung vom: 07.05.2018
Entscheidung vom: 26.04.18
AZ: 5 N 200/18.NW
Drei-Cent-Forderung wegen Rechthabens
Verwaltungsgericht Neustadt: Gläubiger nicht schutzbedürftig
JurAgentur-Meldung vom: 26.04.2018
Entscheidung vom: 27.03.18
AZ: 7 Sa 304/17
Kein pauschales Kopftuchverbot für Drogeriemarkt-Kassiererin
LAG Nürnberg: Arbeitgeber verletzte Religionsfreiheit der Frau
JurAgentur-Meldung vom: 19.04.2018
Entscheidung vom: 23.03.18
AZ: L 8 U 3286/17
Wirtshausbesuch gehört nicht zur Reha-Therapie
LSG Stuttgart lehnt Entschädigung eines Sturzes ab
Gesamt: 1579 < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter >